TT Rucksack Essential Pack MK II coyote

Durchschnittliche Kundenbewertung: 5 / 5
Preis

54,99 €

*

ab 1 Stück:

54,99 €

Versand
4,99 €

Artikel-Nr.
32170
Hersteller
Tasmanian Tiger
EAN
4013236972429
Gewicht
500,0 g
Höhe
91 cm
Länge
273 cm
Breite
449 cm
Herstellernummer
92
Nico Drath
Bewertung: 5

Kleiner Rucksack für Tagestouren. Qualität typisch TT, sehr gut.


Frank Heppner
Bewertung: 5

Bequem und wir bei TT gut verarbeitet. Plus an Stauraum genau richtig.


Klaus Hölscher
Bewertung: 4

Mein erster Eindruck: Das MK II ist kleiner als erwartet. Ich habe mehrere TT Essential Packs (in verschiedenen Farben, bzw. Tarnmustern), daher wage ich mal einen Vergleich. Dabei setze ich zunächst einmal voraus, das die “alten“ EP eher so um die 6 L Inhalt fassen (so auch die Katalog-Angaben von TT und meine eigene Messung). Meiner Ansicht und Vermessung nach fasst der MK II keinesfalls 9 L, sondern allenfalls auch so um die 6 L! Der MK II ist bei etwa gleicher Höhe und maximaler Breite bauchiger geschnitten, d.h. er ist oben und vor allem unten schmaler als in der Mitte. Oben ist er allerdings eckiger als der Vorgänger. Lt. TT-Katalog ist er aus Cordura 700 DEN gefertigt und mit 500 g nur geringfügig schwerer als sein Vorgänger. Weitere Unterschiede: keine in die Schnalle des Brustgurtes eingearbeitete Signalpfeife, der Tragegriff ist dicker und recht fest vernäht (besser zum Tragen, aber schlechter zum Aufhängen als die bisherige Schlaufe aus 25 mm Gurtband), anders gestaltete Öffnung für einen Trinkschlauch (die alte Version war m.E. dezenter abgedeckt, hat mir besser gefallen), deutlich größere Klettfläche (sehr schön) die noch dazu nicht mehr vom oberen Kompressiongurt verdeckt wird (da ich Patches mag, ist das für mich der beste Unterschied überhaupt), YKK-Reißverschlüsse (allerdings nur mit einer Naht, nicht mehr doppelt), auf der Vorderseite nun eine Molle-Reihe weniger (d.h. jetzt 6 Reihen mit 5 Kanälen, wobei die äußeren beiden Kanäle in der untersten Reihe schon zu eng sind). Fazit: Wer noch keinen Essential Pack sein Eigen nennt, bekommt hier ein gewohnt gutes TT-Produkt und wer schon einen hat bekommt leider kein Upgrade mit 50% mehr Volumen (die Tac Pouch 7 hat nicht ausgedient). Ich bin gespannt auf die L-Version des EP MK II (15 L, echt jetzt?).