Rough Stuff Lodenjacke Deubelskerl braun

Durchschnittliche Kundenbewertung: 2 / 5
Preis

284,95 €

-2%
Angebot

279,00 €

*

Versand
Kostenloser Versand

Artikel-Nr.
18945
Hersteller
Rough Stuff
EAN
4251221900112
Gewicht
820,0 g
Bernhard Sproß
Bewertung: 2

Diese Jacke kostet echt viel Geld. Daher habe ich lange überlegt und abgewogen ob ich sie wirklich haben muß. Viele, viele Youtube-Videos habe ich mir angeschaut und alle sagen, daß diese Jacke so richtig toll und die Verarbeitung perfekt sei... . Und wisst ihr was, die Jacke ist auch toll - aber nicht, weil sie von diesem Hersteller stammt und Deubeslkerl heißt, sondern weil sie aus Loden ist. Es sind die Eigenschaften des Lodenstoffes, die diese Jacke toll machen. Die Jacke selbst ist mittelmäßig verarbeitet und somit vollkommen überteuert! Jawohl, mittelmäßig und überteuert - ich bin echt enttäuscht. Ich habe die Jacke nun in der dritten Wochen und bisher lediglich auf dem Weg zur Arbeit und auf unaufgeregten Spaziergängen getragen. Mir fällt auf, daß der Reißverschluß weder oben, noch unten in der Endstellung lange hält. Er geht immer ein kleines Stück auf. Das hat zur Folge, daß ich beim Öffnen der Jacke meistens erst einmal den unteren Läufer ganz nach unten ziehen muß, damit der obere sich öffnen lässt. Dann - nach dieser kurzen und anspruchslosen Zeit - muß ich feststellen, daß auf der Innenseite der Taschen, das überstehende Material nach der Naht anfängt auszufransen. Die Nähte, bzw. Stoffzugaben sind nicht einmal versäubert! Ich trage eine 280 Euro teure Jacke, aus deren Taschen jede Menge Franseln heraushängen. Desweiteren löst sich rechts an den Taschen von innen die Versäuberung. Die ist total lose, ich glaube das fast nicht. Leute, ich habe eine Jacke für runde 280 Euro am Leib. In dieser Preisklasse erwarte ich eine einwandfreie Verarbeitung. Das ist übrigens meine zweite Deubelskerl. Die erste ging aufgrund eines Produktionsfehlers zurück. Die Kapuze war so nah (und schief) zum Reißverschluß hin angenäht, daß der Läufer immer daran hängen blieb und ich fummeln und feste ziehen musste, damit der Läufer weiterging. Darüber hinaus war der Kragen derart eng, daß ich zum Schließen das Kinn einziehen musste und fast Beklemmungen bekam. Ich besitze noch eine andere Wolljacke. Zwar kein Loden aber eine Jacke, die alle tollen Eigenschaften von Wolle hat. Wärmend, auch wenn klatschnaß, geruchsneutral, unempfindlich gegen Funken, Klima-Regulierend ... . Ich hatte diese Jacke im letzten halben jahr im Dauereinsatz. Auf dem Weg zur Arbeit, Spaziergänge, Touren mit vollbepacktem Rucksack, am Feuer, im Regen, Dornen, Äste.... . Diese Jacke war etwas günstiger, ist ebenfalls von einem deutschen Hersteller und ist hervorragend verarbeitet. Da löst sich nichts, da franst nichts aus. Der ebenfalls beidseitig öffnende Reißverschluß ist merklich besser und bleibt da stehen, wo man ihn hinzieht. Mit dieser Erfahrung und dem Vergleich bin ich der Meinung, daß die Deubelskerl ihrem Preis nicht gerecht wird. Ich finde das total schade, denn ich mag den Loden, ich mag den Schnitt, ich mag die Taschen, ich mag die Kapuze... . Aber was nutzt es, wenn ich für den Preis solch eine Verarbeitung bekomme - fast schon eine Frechheit. Das geht besser, das zeigt dieser andere Hersteller. Ich versuche dieses Exemplar zurückzugeben. Ich hoffe das geht nach der Zeit noch - echt ärgerlich.